Salztechnik

Klicken Sie auf die obigen Bilder und Ihnen
werden interessante Tipps, Tricks & Infos
angezeigt. Viel Spaß beim Lesen!


Ausgewählte Artikel aus diesem IDEEN.com-Journalbeitrag:

J00022 Salztechnik
J00022 Salztechnik
Die Salztechnik ist wohl die beliebteste Grundtechnik der Seidenmalerei. Schnelle Erfolge und einfache Handhabung machen sie ideal für Einsteiger, aber auch Fortgeschrittene probieren mit Salz unterschiedlicher Körnung immer wieder gerne etwas Neues aus.

So geht's:
Tuch oder Schal mit Nadeln oder Dreizackstiften auf einen Rahmen aufspannen. Seidenmalfarbe mit einem Pinsel auf die trockene oder mit Wasser angefeuchtete Seide auftragen. In die noch feuchte Farbe Salzköner einstreuen und trocken lassen. Duch das Salz wird die Farbe in verschiedene Richtungen gelenkt und es entstehen interessante und bizarre Formen.

Ein jeder sollte mit verschiedenen Salzkorngrößen, verschiedenen Salzmengen und Feuchtigkeitsgraden der Seide einfach selber etwas experimentieren. Man bekommt dadurch sehr schnell ein Gefühl dafür, wieviel Salz man für welchen Effekt einsetzen muss. Die Wahl der Salzart spielt dabei übrigens keine allzu große Rolle, es kann jedes handel- und haushaltsübliche Speisesalz in verschiedenen Körnungen verwendet werden.


Create Your Own TextileCosmos.com · IDEEN.com
Copyright © Schmidt & Bleicher GmbH & Co. KG Germany . Alle Firmennamen und Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.